Web Professionals
JAMStack Conference 2020

Samstag, 25. Januar 2020 in Buchs SG (Schweiz)

Nach drei erfolgreichen Hackathons sowie sechs Barcamps organisieren wir zum ersten Mal eine Konferenz. Oder zumindest so etwas ähnliches wie und nennen sie somit "Barconf". Denn im Gegensatz zu oftmals überteuerten Dev Konferenzen folgen wir erneut dem Open Source Gedanken und verzichten auf Umsatz, Hochglanz und Show. Wer uns kennt weiss jedoch, dass dies keinen Einfluss auf die Qualität des Anlasses hat. Im Gegenteil.

Nebst diversen spannenden Talks zum Thema Serverless, Headless, JavaScript, API's, CDN's etc. erwartet euch natürlich wieder die WebPro Community mit Geek Olympiade, Bar, Drinks, Food, Nerd-Talks und vielem mehr!


For our english speaking friends: After three successful hackathons and six barcamps the “Web Professionals and Friends” are organizing a small (hey - we’re Swiss ;-) conference on January 25th, 2020. Or at least something similar and call it a “barconf". Because in contrast to often overpriced Dev conferences we are again following the idea of open source and prefer quality, diversity and accessibility over show and profit. Besides various exciting talks about serverless, headless, JavaScript, API's, CDN's etc. the WebPro community welcomes you with fun, bar, drinks, food, nerd-talks and much more.

Please note: all talks will be held in German language.

Impressionen aus dem Unterricht

Informationen

Datum: Samstag, 25. Januar 2020, 08:30 Uhr bis Open End.
Ort: Krempel, Zentrum Neuhof, Wiedenstrasse 48, CH-9470 Buchs SG
Anmeldung: Du kannst dich entweder über das Anmeldeforumlar unten anmelden (Eintritt vor Ort bezahlen) oder aber direkt via Eventbrite ein Ticket sichern. Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 50 inkl. Verpflegung.

Die 20 Early Bird Tickets für CHF 20 sind leider alle bereits ausverkauft. Reguläre Tickets sind jedoch weiterhin verfügbar :-)

Sponsoren der JAMStack #barconf 2020

NetlifyJetbrainsthe StackHostpointfrontifyIT St.Gallen rockt!multidigitalManning Publications

Programm

ZeitTalk / Aktivität
08.30 Uhrlangsames Erwachen bei Kaffee und Gipfeli
09.15 UhrRolf Eggenberger, Lehrgangsleiter @ Web Professionals
Eröffnung der WebPro #barconf: «Was ist JAMStack?»
09.30 UhrMarielle Beusch, Full Stack Developer @ the Stack
«Gridsome + sourcewordpress – oder wie ich einem Wordpress den Kopf abgerissen habe»
10:15 UhrFlorian Gächter, Senior Frontend Developer @ Frontify
«High perfomance Webseiten mit Gatsby - von Entzücken und Tücken»
11:00 UhrKaffee, Kuchen und Chitchat
11.30 UhrVeith Zäch, Software Architect @ adcubum
«furo im grpc/REST Stack»
12.15 UhrMittagessen
13.30 UhrAlexander Zyuzkevich, Senior Interaction Designer @ Swisscom
Mind opener: «Am Anfang war die Idee und sie war schlecht»
14.15 UhrPascal Helfenstein, Software Engineer @ Liip AG
«How to deploy your code to 200 datacenters for free»
15:00 UhrTea time! Sandwiches und Mingling
15.30 UhrRolf Eggenberger, JAMStacker @ the Stack
«Netlify Dev, Build & Edge: Fullstack Serverless von der Entwicklung über Deployment bis zu AWS Lambda Functions»
16:15 UhrJAMStack Panel: öffentliche Diskussions-Runde mit den Referenten
17.30 UhrEnde der Konferenz
ab 18.00 UhrNachtessen, Beginn After Party, Geek Olympiade
ab 22:00 Uhr Swiss Electro-Sound und Party mit Hack und Nick sowie den Ostakronauten (House, Deep House, Tech House).


Anmeldung zur #barconf

Gerne möchte ich mich verbindlich zur #barconf 2020 anmelden. Die Teilnahmegebühr über CHF 50 kann direkt beim Anlass beglichen werden. Alternativ kannst du dir auch gleich ein Ticket via Eventbrite sichern.

Code of conduct

Unsere Konferenz hat sich zum Ziel gesetzt, eine belästigungsfreie Konferenzerfahrung für jeden zu bieten, unabhängig von Geschlecht, geschlechtlicher Identität und Ausdruck, Alter, sexueller Orientierung, Behinderung, körperlicher Erscheinung, Körpergröße, Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Religion (oder deren Fehlen) oder der Wahl der Technologie. Wir tolerieren keine Belästigung von Konferenzteilnehmern in irgendeiner Form. Sexuelle Sprache und Bilder sind für keinen Konferenzort geeignet, einschließlich Vorträge, Workshops, Partys, Twitter und andere Online-Medien. Konferenzteilnehmer, die gegen diese Regeln verstoßen, können nach dem Ermessen der Organisatoren der Konferenz sanktioniert oder von der Konferenz ausgeschlossen werden, ohne dass eine Rückerstattung erfolgt.

Our conference is dedicated to providing a harassment-free conference experience for everyone, regardless of gender, gender identity and expression, age, sexual orientation, disability, physical appearance, body size, race, ethnicity, religion (or lack thereof), or technology choices. We do not tolerate harassment of conference participants in any form. Sexual language and imagery is not appropriate for any conference venue, including talks, workshops, parties, Twitter and other online media. Conference participants violating these rules may be sanctioned or expelled from the conference without a refund at the discretion of the conference organisers.

[Full version]

Barcamps, Hackathons
und Konferenzen

Veranstaltungen der Web Professionals gemeinsam mit dem Verein WebPro + Friends

Der Verein "Web Professionals and Friends" organisiert die Barcamps, Hackathons und Konferenzen welche halbjährlich stattfinden und schnell zu einem wichtigen Anlass inner- und ausserhalb der Web Professionals Ausbildung wurden. Mittlerweile reisen die Teilnehmer nicht nur aus allen Ecken der Schweiz, sondern sogar extra aus London an um an einem unserer Camps teilnehmen zu können.

Was ist ein Barcamp? Eine Un-Konferenz, bei welcher das Thema vorgegeben ist, nicht jedoch die Inhalte der einzelnen Sessions. Diese werden ad-hoc durch die Teilnehmer selber festgelegt, geplant und durchgeführt.

Was ist ein Hackathon? Eigentlich ziemlich ähnlich wie ein Barcamp - nur ohne (oder höchstens einzelnen) Sessions, dafür umso mehr Hands-on Programmierung. Das Thema ist grob vorgegeben, welche Applikation die Teilnehmer an diesem Wochenende entwickeln wollen ist ihnen freigestellt.